TREIBEREINHEITEN

Home » PRODUKTE » TREIBEREINHEITEN

NCPAP TREIBER FÜR FRÜH- UND NEUGEBORENE

Das Produktspektrum von medin® bietet von einfachen CPAP Systemen bestehend aus Gasmischer und externer Druckmessung bis hin zu HighEnd Geräten mit umfassender elektronischer Steuerung und Überwachung sämtliche Möglichkeiten der zeitgemäßen nCPAP Versorgung von Früh- und Neugeborenen.

medinCNO®medinCNO®minimedinSINDI®medinBLENDER 1090medinBLENDER 1085_15
medinCNO®

medinCNO ®

REF 3090

Die medinCNO® wird als CPAP Treiber, zur nCPAP Therapie für
Früh- und Neugeborene in Kombination mit dem Medijet® auf der Intensivstation eingesetzt.
Die medinCNO® darf nur unter zeitgleicher hämodynamischer
Überwachung des Patienten und von geschultem medizinischen Personal im klinischen Umfeld verwendet werden. Folgende Modi stehen zur Verfügung:

CPAP:
Die medinCNO® bietet einen klassischen CPAP Modus zur Behandlung von Frühgeborenen inklusive Leckage Assistent.

Apnoe CPAP:
Dieser Modus kombiniert den klassischen CPAP Modus mit einer Apnoe Überwachung inklusive Alarmierung und einer Backup Frequenz im Falle der Apnoe.

SNIPPV:
In diesem Modus erhält der Patient basierend auf einem CPAP Druck synchronisierte Druckunterstützung. Auch hier ist eine Apnoeüberwachung mit Backup Möglichkeit möglich.

Oszillation:
Ein weiterer Modus ist die Hochfrequenz-Oszillation, umgesetzt aus einem klassischen CPAP und einem Flow Interruptor .

medinCNO®mini

medinCNO®mini

REF 3080

medinCNO®mini bietet alle grundlegenden nCPAP und High Flow Funktionen an die benötigt werden. Es ist die perfekte Kombination zwischen medinCNO® und medinSINDI®, da es nCPAP, ApneaCPAP, NIPPV und High Flow vereint. Neben der günstigen und unkomplizierten Handhabung beinhaltet die medinCNO®mini  einen Druck-trigger im Atemgasweg und ist patientennah.

Folgende Modi sind möglich:

CPAP:
medinCNO®mini bietet CPAP für Früh- und Neugeborene, inkl. Leckage Assistent. Des Weiteren sind manueller Atemhub und Sauerstoff-Flush möglich.

Apnea CPAP:
Dieser Modus verbindet CPAP mit Apnoe-Erkennung, inkl. Alarm und einer Back-up Funktion, falls Apnoe auftritt.

NIPPV:
NIPPV kann für eine nasale Bilevel Unterstützung aktiviert werden. Die Rate kann in Korrelation zur Einatmungszeit angepasst werden. Es wird ebenso die I:E Rate berechnet und angezeigt.

High Flow:
Eine sehr besondere Funktion ist der High Flow Modus. Dieser ist bisher nicht möglich in mit der medinCNO®, jedoch aber mit der medinCNO®mini. Somit können mit diesem Gerät Nasenbrillen verwendet werden.

medinSINDI®
Medin Treiber

medinSINDI ®

REF 1080

  • Anzeige des nCPAP Drucks als analoge Kurve und digitaler Wert
  • Anzeige der Sauerstoff-Konzentration als Bargraph und digitaler Wert.
  • Anzeige der spontanen Atemfrequenz blinkend und digitaler Wert.
  • Anzeige der Alarmeinstellung des oberen und unteren nCPAP Drucks
  • Alarmreset
  • Disconnetions-Alarm für nCPAP
  • Integrierte Service- und Kalibrierungs-Software.
  • Batteriebetrieb ca. 5 Stunden mit Ladezustandskontrolle
medinBLENDER 1090

Gasmischer für Luft und Sauerstoff

REF 1090

Mechanischer Gasblender mit zwei integrierten Flowmetern (0-15l/min und 0-3,5l/min) zur Behandlung von Frühchen.
Im Gegensatz zu anderen Gasmischern erlaubt Ihnen der medinBLENDER den low flow Bleed während des Betriebs abzuschalten. Dies spart Zeit, Umstände, Gas und somit letztendlich Geld.

  • Einstellung stufenlos 21 bis 100 % Sauerstoff.
  • Floweinstellung von 0 bis 15 l/min und 0-3,5 l/min
  • Alarmsystem bei Druckabfall von Luft oder Sauerstoff.
  • Eintrittsdruck für Luft und Sauerstoff 3,5 bis 6 bar (50 psi).
  • Anschlüsse für Luft und Sauerstoff an zentrale Gasversorgung und O2 Flaschen erhältlich (bitte anfragen)
medinBLENDER 1085_15
Gasmischer für Luft und Sauerstoff 1085

Gasmischer für Luft und Sauerstoff

REF 1085_15

  • Einstellung stufenlos 21 bis 100 % Sauerstoff.
  • Floweinstellung von 0 bis 15 l/Min.
  • Alarmsystem bei Druckabfall von Luft oder Sauerstoff.
  • Eintrittsdruck für Luft und Sauerstoff 3,5 bis 6 bar (50 psi).
  • Anschlüsse für Luft und Sauerstoff an zentrale Gasversorgung und O2 Flaschen erhältlich (bitte anfragen)

 

Bitte beachten Sie: Zur Überwachung des CPAP benötigen Sie bei dieser Version zusätzlich eine externe Druckmessung: REF 1050 oder REF 1026